Die Legende lebt weiter

Home > Etwa > Die Legende lebt weiter

Also, wer sind die Tuatha De Danann und was wurden / werden sie tun in Inishowen?
Die Tuatha Dé Danann Clan kann in der Regel als "Menschen / Stamm der Göttin Danu" übersetzt werden. Sie sind ein mythisches Rennen übernatürlich begabten Menschen in der irischen Mythologie und sollen die Hauptgottheiten der vorchristlichen gälischen Irland vertreten. Das heißt, die Könige, Damen, Held, Krieger in der irischen Legende.

Es wird gesagt, dass die Tuatha sind Nachkommen von Nemed ein früherer Führer der Irland und dass sie von vier Städten im Norden von Irland kam -. Falias, Gorias, Murias und Finias Es ist hier, wo sie ihre magischen Fähigkeiten erworben und Attribute Legende würde. uns glauben machen, dass sie nach Irland in "Dark Clouds 'kam und landete auf den Bergen, und brachte eine Finsternis über der Sonne für drei Nächte. , Zeigt sie jedoch eine höhere Version in Schiffe, die sie sofort verbrannt, so dass sie sollten nicht von sich zurückzieh denke anreisen. dh die Wolken von Rauch und Nebel aus der früheren Geschichte.


Ein Gedicht in der Lebor Gabála Érenn sagt von ihrer Ankunft:

Es ist Gott, der sie litt, obwohl er hielt sie
landeten sie mit Entsetzen, mit hohen Tat,
in ihrer Wolke von mächtigen Kampf von Gespenstern,
auf einem Berg von Conmaicne von Connacht.
Unterschiedslos auf descerning Irland,
Ohne Schiffen, einem rücksichtslosen Kurs
Die Wahrheit war, nicht unter dem Sternenhimmel bekannt,
ob sie aus dem Himmel oder der Erde.

Die Schlachten von Moytura

Schlacht Sie müssen von dem Besucherzentrum anhalten, um herauszufinden, alle saftigen Bits der Legenden, aber wir dachten, dass wir besser einige Hintergrundinfos zu einigen der Themen in das Zentrum. König Nuada enthalten führte die erste Schlacht von Magh Tuiread (Moytura) ., in der sie die native 'Fir Bolg ", die die wichtigsten Bewohner zum Zeitpunkt Nuada hatte seinen Arm in der Schlacht um Sreng trennt wurden besiegt. - Die Meister der Fir Bolg Nuada (Sie können diese epische Schlacht im Zentrum zu genießen), heute unreine, das Recht, König zu sein nicht mehr statt und wurde von halb Fomorian Bres sich herausstellte, ein böser Tyrann ersetzt.

Comic

Nuada später hatte seinen Arm durch eine magische Silber Arm von Dian Cecht ersetzt wird, können Sie es auf in unserem Besucherzentrum versuchen! Und wurde dann als König noch einmal wieder. Bres aber nicht leise gehen und suchte Hilfe bei Balor - König der Fomorians wiederum -. Die zweite Schlacht von Moytura Nuada wurde dann durch Balors giftigen Augen getötet, aber Balor wurde dann durch Lugh, der Champion der Tuatha Dé getötet . Lugh wiederum wurde König.


Schlacht

Die Milesier, im heutigen Begriffen - - aus Portugal ein dritter Kampf gegen eine neue Welle der Invasoren gekämpft. Die Milesier begegnet drei Göttinnen, während Gegenwart - Ériu, Banba und Fodla. Sie forderten, dass die Insel nach Ériu daher jetzt Éire in modernen Begriffen benannt werden. Wenn Sie Malin Head, Irlands nördlichste Punkt gehen Sie Banba Krone sehen können, ist einen Besuch wert.

Die Tuatha und Milesier einigten sich auf eine Waffenruhe, die die Milesier gemeint wäre neun Wellen auf dem Meer von der Küste vor Anker aus. Wenn ein Plan von der Tuatha, die Flotte mit einer beschworenen Sturm stürzen vereitelt wurde, griffen die Milesier wieder und gewann. Sie teilten dann das Gebiet mit die Milesier bekommen alle den Teil über dem Boden und dem Senden der Tuatha U-Bahn.